Sonderberichte

Die finanzielle Situation des Bayerischen Rundfunks 2018

BR Bild Gebaeude Aussenansicht 650x735

Gemäß Art. 13 Abs. 4 des Bayerischen Rundfunkgesetzes unterrichtet der Bayerische Oberste Rechnungshof den Bayerischen Landtag über die finanzielle Entwicklung des Bayerischen Rundfunks (Teil A). In Teil B werden wesentliche Ergebnisse der Prüfungen des ORH beim Bayerischen Rundfunk sowie von Beteiligungsgesellschaften des Bayerischen Rundfunks in den Jahren 2015 bis 2017 mitgeteilt. Gemäß § 16 d Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrags wird im Teil C über die Ergebnisse der mit dem 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrags eingeführten Prüfung der Marktkonformität der kommerziellen Tätigkeiten des Bayerischen Rundfunks durch den ORH berichtet. Teil D blickt auf den Bericht 2016 zurück.

 

Im Bericht zur finanziellen Situation des Bayerischen Rundfunks sind folgende Themen angesprochen:

Teil A Bericht zur finanziellen Situation des Bayerischen Rundfunks

  • Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks/Rundfunkbeitrag
  • Trimediale Ausrichtung des BR (BR hoch drei-Prozess)
  • Vergleich des tatsächlichen Finanzbedarfs mit den Planungen des BR
  • Ausgewählte Zahlen und Daten
  • Ergebnis- und Ertragssituation
  • Aufwand
  • Verteilung der Kosten auf Hörfunk- und Fernsehprogramme
  • Klangkörper des BR
  • Entwicklung der Reichweiten bzw. Marktanteile bei den Programmen des BR
  • Investitionen
  • Anstaltseigenes Kapital des BR und zweckgebundenes Sondervermögen
  • Finanzielle Entwicklung des BR
  • Beurteilung der finanziellen Entwicklung des BR durch den ORH

Teil B Wesentliche Ergebnisse der ORH-Prüfungen 2015 bis 2017

  • Marketingaufwand des Bayerischen Rundfunks
  • Beteiligungscontrolling des Bayerischen Rundfunks
  • Bavaria Studios & Production Services GmbH

Teil C Prüfung der Marktkonformität

  • Prüfung der Marktkonformität des BR sowie seiner Tochtergesellschaften und Beteiligungen

Teil D Rückblicke auf den Bericht 2016

  • Sternstunden - Die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks
  • Finanzierung einer zweiten Filmhalle mit staatlichen Mitteln
  • Fehlende Prüfungsrechte des ORH

Ähnliche Beiträge:

Bildnachweis: BR/Natasha-I. Heuse