Jahresbericht 2019

Inhalt
Prüfungsergebnisse aus dem Bereich des Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales
zur Gesamtübersicht

TNr. 50: Vollzug des Unterhaltsvorschussgesetzes

Bleibt ein Elternteil seinen Kindesunterhalt schuldig, springt letztlich der Staat ein. Dass die Jungendämter versuchen, den Unterhalt vom säumigen Elternteil zurückzubekommen, ist nur recht und billig. Das wird freilich unwirtschaftlich, wenn der Rückgriff zum Teil Jahrzehnte dauert, etwa weil Jugendämter minimale Ratenzahlungen akzeptieren; besser wäre es, wenn sich das Personal, das wegen jüngst deutlich gestiegener Fallzahlen äußerst gefordert ist, auf erfolgsversprechende Rückgriffsfälle fokussieren würde; empfiehlt der ORH.

zum Beitrag