Medieninformationen

08.12.2009: Jahresbericht 2009

Der ORH fordert einen Tilgungsplan für die Staatsschulden aus der Rettung der Landesbank: "Die Staatsverschuldung ist durch die Rettung der BayernLB in einem Jahr um 50% von 24 auf 34 Mrd. € gestiegen.

zum Beitrag

25.05.2009: Der lange Atem der Finazkontrolleure

Nicht locker lassen will der ORH bei den noch nicht erledigten Fällen aus früheren Jahresberichten. Am 28.05.2009 beschäftigt sich der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags in öffentlicher Sitzung mit den sogenannten Altfällen.

zum Beitrag

14.05.2009: Fortsetzung ORH-Bericht 2008 im Haushaltsausschuss

Anders als in der Sitzung letzte Woche sind die Finanzpolitiker heute nicht allen Anregungen des Rechnungshofs gefolgt. Insbesondere im Landwirtschaftsbereich konnten sich die Abgeordneten, wie schon im vergangenen Jahr, in wesentlichen Punkten nicht mit den Vorschlägen des ORH anfreunden.

zum Beitrag

29.04.2009: Terminankündigung Haushaltsausschuss

Ab 5. Mai 2009, 15.00 Uhr, setzt sich der Haushaltsausschuss des Landtags mit dem Jahresbericht 2008 des Bayerischen Obersten Rechnungshofs (ORH) auseinander. Die Beratungen sind öffentlich und finden im Bayerischen Landtag, Saal 3, statt. Sie werden voraussichtlich am 6. Mai 2009 ab 9.15 Uhr fortgesetzt.

zum Beitrag

05.05.2006: PPP-Projekte - Rechnungshöfe warnen vor langfristigen Risiken

Die Präsidentinnen und Präsidenten der deutschen Rechnungshöfe dämpfen die PPP-Euphorie bei der privatwirtschaftlichen Realisierung öffentlicher Investitionen (Public Private Partnership). PPP ist zunächst nur eine von mehreren Finanzierungsformen. Der Vorsitzende der Präsidentenkonferenz Dr. Heinz Fischer-Heidlberger: "PPP ist keine neue Geldquelle."

zum Beitrag